Galileo® bietet Dir die perfekte Kombination aus Gesundheit, Fitness und Wellness.
Trainiere Leistung, Kraft, Dehnfähigkeit, Schnelligkeit und Koordination in einem Schritt.
Galileo ist umfangreich wissenschaftlich untersucht. Zahlreiche Studien zeigen die Wirksamkeit
des Systems.
Was passiert beim Training mit Galileo® ?
Das Prinzip beruht auf dem natürlichen Bewegungsablauf des Menschen beim Gehen. Das
System funktioniert wie eine Wippe. Sie stellen sich auf diese Wippe und lassen sich trainieren.
Die schnelle Wipp-Bewegung der Trainingsplattform verursacht eine Kipp-Bewegung des
Beckens wie beim Gehen, nur viel häufiger.
Zum Ausgleich reagiert der Körper mit rhythmischen, reflexgesteuerten Muskelkontraktionen im
Wechsel zwischen linker und rechter Körperhälfte. Reflexgesteuert bedeutet, dass Du Deine
Muskulatur nicht bewusst aktivieren musst, sondern die Muskelkontraktion über den so
genannten Dehnreflex erfolgt. Im Vergleich zu willentlich gesteuerten Bewegungen sind diese
Reflexe wesentlich besser koordiniert und subjektiv mit geringerer Anstrengung verbunden.
Durch das Training wird Deine Muskulatur von den Beinen bis hinauf in den Rumpf aktiviert, die
Durchblutung vor allem in den Beinen erheblich gesteigert und der Stoffwechsel angeregt.
Regenerationsunterstützung
Galileo regt innerhalb kürzester Zeit Stoffwechsel und Durchblutung an, wodurch Gewebe und
Muskulatur besser mit Nährstoffen versorgt werden und der Stoffwechsel erhöht wird. Um- und
Aufbauprozesse sowie Reparaturen in der Muskulatur werden beschleunigt.
Kraft- und Leistungssteigerung
Galileo steigert die Muskelkraft und -leistung sowie Qualität der Bewegung. Die hohe
Wiederholungsrate in extrem kurzer Zeit führt zur Verbesserung der inter- und intramuskulären
Koordination. Trainingseffekte werden verstärkt, Bewegungsmuster ausgeprägt, verfeinert und
stabilisiert, Bewegungen dadurch schneller und präziser. Integriere Galileo als festen Bestandteil
Deines Trainings und erziele anhaltende Verbesserung in Leistung, Kraft, Beweglichkeit und
Koordination.
Schneller Wiedereinstieg nach Pausen
Galileo wird erfolgreich zum Wiederaufbau nach längeren Pausen eingesetzt. Galileo setzt das
Verletzungsrisiko durch Verbesserung des Zusammenspiels der Muskulatur und durch die
Regenerationsunterstützung.
Entspannen
Die reflektorischen Muskelkontraktionen, die durch Galileo ausgelöst werden, erstrecken sich bis
hinauf in den Rücken. Je nach Höhe der eingestellten Trainingsfrequenz wird Deine
Rückenmuskulatur gelockert oder gekräftigt. Dehnfähigkeit, Flexibilität und Körperhaltung werden
verbessert, Rückenproblemen effektiv vorgebeugt. Du fühlst dich wohl nach dem Training auf
dem Galileo, gehst wie auf Wolken, Du bist erfrischt und voller Energie. Bereits zwei
Trainingseinheiten pro Woche sind ausreichend, um positive Effekte auf Deine Muskulatur und
längerfristig auch auf Deine Knochen zu erzielen.