Ein Baby zu bekommen ist wundervoll! Aber es ist auch anstrengend: Neun Monate Schwangerschaft sowie auch die Entbindung sind eine körperliche Höchstleistung und danach ist die Mutter rund um die Uhr psychisch wie körperlich gefordert. Das MamaWORKOUT-Konzept begleitet Frauen von der ersten Schwangerschaftswoche an bis zum Ende des ersten Babyjahres und ermöglicht ihnen, etwas für ihr Wohlbefinden zu tun. Das Konzept fördert vor allem das körperliche Wohlbefinden, aber in einem gesunden Körper wohnen bekanntlich oft eine entspannte Psyche und ein wacher Geist.
Eine sinnvolle Mischung aus ein wenig Theorie und viel Praxis:
•Das theoretische Wissen sorgt dafür, dass Frauen ihren Körper kennen und verstehen lernen.
•Körperschulung (Haltungsaufbau, richtiges Tragen u.s.w.) Diese zeigt den Frauen, wie sie ihren Körper gesundheitsbewusst und physiologisch sinnvoll einsetzen. Sie lernen, falsche Bewegungsmuster zu erkennen und in richtige umzuwandeln.
•Die Übungen für zwischendurch zeigen, wie Frauen das Alltagsgeschehen nutzen können, um etwas für Fitness und Figur zu tun.
•Trainingsprogramme, die speziell für Schwangere bzw. Mütter ausgearbeitet wurden
Mütter kümmern sich tagtäglich mit Hingabe um ihre Kinder und müssen dabei körperlich wie mental viel leisten… dafür erfahren sie in der Regel wenig Lob und Unterstützung, bei MamaWORKOUT ist das anders. Das Konzept setzt die Frau in den Mittelpunkt, kümmert sich mit Hingabe um ihr Wohlbefinden und unterstützt sie auf körperlicher aber auch auf der mentalen Ebene. MamaWORKOUT sorgt für mehr körperliche Energie, mehr Wohlbefinden und innere Balance!