Yoga hat zum Ziel Körper, Geist und Seele zu harmonisieren. Über eine regelmäßige Yogapraxis erlangen wir Ausgeglichenheit, Vitalität, Kraft, Stabilität, Stressabbau, mehr Beweglichkeit und eine Optimierung von Stoffwechsel und Hormonhaushalt.
Vinyasa Yoga
Dem Hatha Yoga zugeordnet, verzichtet man im Vinyasa oftmals auf Meditation. Stattdessen stehen Atmung (Pranayama) und Körperübungen (Asanas) im Vordergrund. Ein dynamischer Yogastil, der Bewegung und Atmung synchronisiert. Einzelne Übungen werden in kreativen Abfolgen miteinander verbunden und es entsteht ein fließender Bewegungsablauf.